Protectora d'animals El Molí

Apt. Correos 53

08232 Viladecavalls

Deutschland

Telefon: 07135/932654

Homepage: www.elmoli.org

E-Mail: p.salewski@gmx.net

74790 Tatzen
4 Homepage-Besucher

Unsere Öffnungszeiten

Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: geschlossen
Do: geschlossen
Fr: geschlossen
Sa: geschlossen
So: geschlossen

Weitere Informationen

El Molí ist ein kleiner spanischer Tierschutzverein in Terrassa, im Hinterland von Barcelona. Z.Zt. beherbergen wir 69 Katzen und 26 Hunde.

Tierheim-Homepage von Protectora d'animals El Molí

Beschreibung von Protectora d'animals El Molí

Vereinsregister:

19.585 Direcció General de Dret i Entitats Jurídiques del Departament de Catalunya

Unsere Tiere

Chinet ist ein ca. 5-jähriger Staffordshire-Mix. Er ist ein sehr menschenbezogener, aktiver und verspielter Rüde, der sich gut mit anderen Hunden verträgt. Chinet wurde schwer verletzt auf der Straße gefunden und musste zwei Operationen über sich ergehen lassen. Mittlerweile hat er sich aber komplett erholt und möchte am liebsten den ganzen Tag spielen. Chinet lebt zur Zeit in der Nähe von Barcelona. [b]Aufgrund seiner Rassezugehörigkeit darf er leider nicht nach Deutschland vermittelt werden. Daher suchen wir ein Zuhause in Österreich oder der Schweiz.[/b] Chinet ist nicht kupiert.

Chinet

Männlich

13 Jahre 9 Monate

Apolo ist ein etwa 2-jähriger Pointer-Mix und trotz seiner schlimmen Vorgeschichte ein echter Traumhund. Der Vorbesitzer wollte Apolo loswerden, indem er ihn schlicht verhungern liess. Als Apolo im letzten Moment gerettet wurde, wog er nur 11 kg! Mittlerweile hat er sich körperlich weitgehend erholt und nichts ist für ihn so schön, wie menschliche Gesellschaft. Sobald man in seine Nähe kommt, drückt Apolo sich an einen, reibt seinen Kopf und möchte nur noch gestreichelt und gekuschelt werden. Apolo ist verträglich mit anderen Hunden. Apolo wartet in der Nähe von Barcelona auf ein neues Zuhause.

Apolo

Männlich

10 Jahre 4 Monate

Julieta ist ein 4-jährige Mischlingshündin. Sie ist freundlich, menschenbezogen und verträglich mit anderen Hunden. Julieta wurde 2003 in Spanien vermittelt und jetzt ohne Angabe von Gründen zurückgebracht. Sie wartet in der Nähe von Barcelona auf ein neues Zuhause.

Julieta

Weiblich

12 Jahre 9 Monate

Estrellita ist ein ca. 5-jähriger Husky-Mix. Sie muss sehr Schlimmes durchgemacht haben, denn sie ist Menschen gegenüber sehr ängstlich. Estrellita braucht unbedingt einen Rüden an ihrer Seite, an dem sie sich orientieren kann, denn in Hundegesellschaft legt sie einen großen Teil ihrer Angst ab. Dann kann man sich ihr nähern und sie sogar streicheln. Für Estrellita suchen wir ein Zuhause als Zweithund bei Menschen, die Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben. Estrellita ist mit Hunden beiderlei Geschlechts verträglich. Estrellita wurde im Tierheim abgegeben und wartet in der Nähe von Barcelona auf ein neues Zuhause.

Estrellita

Weiblich

13 Jahre 9 Monate

Keiti wurde mit ihren Geschwistern Sting und Keiti in der Nähe des Tierheims ausgesetzt. Es dauerte ein paar Tage, bis man sie einfangen konnte. Es scheint, dass Boomer, der größte des Wurfs, eine Art Vaterstelle eingenommen hat, und es ist ihm tatsächlich gelungen, sich und seine Geschwister zu schützen bis sie gerettet wurden. Jetzt im Tierheim benehmen sich die Geschwister, wie Hundekinder sich eben benehmen: Sie genießen das Leben, spielen, sind aufgeschlossen und neugierig. Keiti und ihre Geschwister wurden Anfang Juli geboren. Keiti ist die kleinste und wird etwa mittelhoch werden. Keiti wartet in der Nähe von Barcelona auf ein neues Zuhause.

Keiti

Weiblich

Geboren am 01.07.2006

Sting wurde mit seinen Geschwistern Boomer und Keiti in der Nähe des Tierheims ausgesetzt. Es dauerte ein paar Tage, bis man sie einfangen konnte. Es scheint, dass Boomer, der größte des Wurfs, eine Art Vaterstelle eingenommen hat, und es ist ihm tatsächlich gelungen, sich und seine Geschwister zu schützen bis sie gerettet wurden. Jetzt im Tierheim benehmen sich die Geschwister, wie Hundekinder sich eben benehmen: Sie genießen das Leben, spielen sind aufgeschlossen und neugierig. Sting und seine Geschwister wurden Anfang Juli geboren. Sting wird wohl etwa mittelhoch (irgendwo zwischen 50 und 60 cm) werden. Sting wartet in der Nähe von Barcelona auf ein neues Zuhause.

Sting

Männlich

Geboren am 01.07.2006

Boomer wurde mit seinen Geschwistern Sting und Keiti in der Nähe des Tierheims ausgesetzt. Es dauerte ein paar Tage, bis man sie einfangen konnte. Es scheint, dass Boomer, der größte des Wurfs, eine Art Vaterstelle eingenommen hat, und es ist ihm tatsächlich gelungen, sich und seine Geschwister zu schützen bis sie gerettet wurden. Jetzt im Tierheim benehmen sich die Geschwister, wie Hundekinder sich eben benehmen: Sie genießen das Leben, spielen, sind aufgeschlossen und neugierig. Boomer und seine Geschwister wurden Anfang Juli geboren. Boomer ist der größte und dürfte ausgewachsen etwa 60 – 65 cm hoch werden. Boomer wartet in der Nähe von Barcelona auf ein neues Zuhause.

Boomer

Männlich

Geboren am 01.07.2006

Gringo ist ein junger, ca. 1,5 Jahre alter Mischlingsrüde. Er ist lebhaft, verspielt und freundlich. Gringo ist sehr menschenbezogen, genießt Streicheleinheiten, ist in seinem Wesen aber nicht fordernd. Hündinnen gegenüber benimmt sich Gringo wie ein Gentleman, Rüden sind zur Zeit nicht so seine Sache. Wir hoffen aber, dass die Kastration sich positiv auf sein Verhalten auswirken wird. Gringo wurde vor einer Haustür gefunden. Er lag dort, zu schwach und zu krank um zu laufen. Gringo wurde zum Tierarzt gebracht und [b] Leishmaniose-positiv[/b] getestet. Doch schon nach wenigen Tagen mit den richtigen Medikamenten, gutem Futter und viel Zeit zum Ausruhen war Gringo kaum wiederzuerkennen. Er war zwar immer noch etwas dünn, aber lebhaft und ganz offensichtlich gut drauf. Gringo wartet in der Nähe von Barcelona auf ein neues Zuhause.

Gringo

Männlich

9 Jahre 4 Monate

Vermittelte Tiere

Bisher kein Tier eingetragen

© 2014 Fressnapf Tiernahrungs GmbH | www.fressnapf.de